NACH OBEN

Alle Präsenzveranstaltungen sind derzeit auf digitale Lehrformate umgestellt.
Bzgl. der Zugangsdaten zu den entsprechenden Moodle-Kursen der Lehrveranstaltungen möchten wir Sie auf die zentralen Moodle-Kurse „MB-Info“ bzw. „SEPM-Info“ der Fakultät verweisen.

Übersicht


Sommersemester

Wintersemester



Die vom Lehrstuhl für Hydraulische Strömungsmaschinen angebotenen Lehrveranstaltungen wenden sich an Studierende der Studiengänge Maschinenbau, Umwelttechnik und Ressourcenmanagement (UTRM) sowie Sales Engineering and Product Management (SEPM). Die Lehrveranstaltungen behandeln folgende Themenschwerpunkte:

  • Hydraulische Strömungsmaschinen
  • Strömungssimulation (CFD)
  • Strömungsmechanik

Neben dem allgemeinen Lehrangebot stellt der Lehrstuhl interessierten Studenten Themen für fachwissenschaftliche Arbeiten zur Verfügung. Zusätzlich bieten wir mit Hilfe von Industriepartnern und Partneruniversitäten Fachseminare zu Themen rund um Hydraulische Strömungsmaschinen an.


Sommersemester

Grundlagen der Strömungsmechanik (Pflichtmodul BA-MB, BA-SEPM)

(Vl.-Nr. 134010)

Als Teilgebiet der allgemeinen Mechanik behandelt die Strömungsmechanik die Gesetzmäßigkeiten bewegter Flüssigkeiten und Gase. In vielen Bereichen der Natur und Technik kommen Flüssigkeits- und Gasströmungen vor, wie z.B.: Strömungen in lebenden Organismen, atmosphärische Zirkulation, Meeres- und Flussströmungen, Strömungsvorgängen bei der Verbrennung, Strömungskräfte an Flugzeugen und Schiffen, Strömungen in Turbinen, Pumpen, Triebwerken, Rohren und komplexen hydraulischen Systemen. Im BA-Pflichtmodul "Grundlagen der Strömungsmechanik" werden die Grundlagen der Strömungsmechanik behandelt.

Vorlesungsinhalte:

  • Hydrostatik
  • Hydrodynamik
  • Eindimensionale instationäre Strömungen
  • Impuls- und Impulsmomentensatz
  • Schichtenströmungen
  • Turbulente Rohrströmungen

Den Zugangslink zur Zoom-Liveübertragung erhalten Sie über den Moodle-Kurs der Veranstaltung.

Vorlesungsankündigung als PDF
Richtlinien für die Anerkennung externer Prüfungsleistungen


Fortgeschrittene Strömungsmechanik (BA-MB)

(Vl.-Nr. 139530)

Die Vorlesung Fortgeschrittene Strömungsmechanik ist ein Profilmodul im Bachelorstudiengang Maschinenbau und vertieft die Kenntnisse der Vorlesung Grundlagen der Strömungsmechanik. Über die eher anschaulichen Inhalte der Grundvorlesung hinaus wird hier intensiv das mathematische und physikalische Fundament erarbeitet, um den Studierenden ein tiefergehendes Verständnis der Strömungsmechanik zu vermitteln. Die Vorlesung richtet sich an alle Studierende, die an Strömungsmechanik interessiert sind, sowie an diejenigen, die essentielle Grundlagen der Master-Vertiefungsrichtung Strömungsmaschinen schaffen wollen. Aber auch für Studierende anderer Vertiefungsrichtungen, wie z.B. der Energie- und Verfahrenstechnik, sind die vermittelten Kenntnisse wichtig.

Vorlesungsinhalte:

  • Grundgleichungen strömender Fluide
  • Ähnliche Strömungen
  • Schleichende Strömungen
  • Wirbelsätze
  • Potentialströmungen inkompressibler Fluide
  • Laminare Grenzschichten
  • Turbulente Grenzschichten
  • Grenzschichtablösung

Den Zugangslink zur Zoom-Liveübertragung erhalten Sie über den Moodle-Kurs der Veranstaltung.

Vorlesungsankündigung als PDF


Grundlagen der Hydraulischen Strömungsmaschinen und Anlagen (MA-MB)

(Vl.-Nr. 138140)

Im Zuge des Energiewandels und knapper werdender Ressourcen gewinnen energiesparende Pumpen und Anlagen, aber auch regenerative Energiewandler (Wasserturbinen) zunehmend an Bedeutung. Die Vorlesung ist essentieller Bestandteil und daher ein Pflichtfach der Master-Vertiefungsrichtung Strömungsmaschinen. Sie ist ebenfalls sehr empfehlenswert für den Studienschwerpunkt Energie- und Verfahrenstechnik, sowie für Studierende anderer Schwerpunkte, die sich mit zukunftsweisenden energietechnischen Fragestellungen auseinandersetzen.

Den Zugangslink zur Zoom-Liveübertragung erhalten Sie über den Moodle-Kurs der Veranstaltung.

Vorlesungsankündigung als PDF


Wintersemester

Turbulenzmodellierung (MA-MB)

(Vl.-Nr. 137365)

Die Studierenden werdendie Funktionsweise vonverschiedenen Turbulenzmodellen kennenle-nen,die in gängigen Strömungssimulationsprogrammen implementiert sind. Sie werden die Vielzahl und das deutlich unterschiedliche Verhalten der einzelnen Turbulenzmodelle im Hinblick auf Genauigkeit, Stabilität und Aufwand bewerten können. Die Herleitung ausgewählter Modelle wird dargestellt. Dieses Wissen ermöglicht eine sinnvolle Anwendung von CFD (Computational Fluid Dynamics) auf technische Strömungen, wie sie in der industriellen Praxis vorkommen.

Vorlesungsinhalte:

  • Wiederholung der strömungsmechanischen und numerischen Grundlagen
  • Überblick über die Turbulenztheorie
  • Einführung in die Direkte und die Large-Eddy-Simulation
  • Detaillierte BehandlungderstatistischenTurbulenzmodelle(Wirbelviskositäts-undReynolds-Spannungsmodelle)
  • Hybride Modelle: Scale-Adaptive-(SAS) und Detached-Eddy-(DES) Simulation
  • Wandbehandlung
  • laminar-turbulente Transition
  • Modelladditive zur Staupunkt-, Rotations- und Kompressibilitätsbehandlung

Den Zugangslink zur Zoom-Liveübertragung erhalten Sie über den Moodle-Kurs der Veranstaltung.

Vorlesungsankündigung als PDF


Gasdynamik (MA-MB)

(Vl.-Nr. 139310)

Die Strömungsmechanik unterteilt sich in Strömungen inkompressibler und solche kompressibler Fluide (Gase). Es werden die Grundlagen der kompressiblen Strömungen aus mathematischer und physikalischer Sicht erarbeitet. Die Vorlesung orientiert sich an Schlüsselphänomenen wie Unter- bzw. Überschall, Verdichtungsstoß, Expansionen, Wellen, Wärmezufuhr etc. .

Vorlesungsinhalte:

  • Wiederholung der strömungsmechanischen und thermodynamischen Grundlagen
  • Erhaltungsgleichungen
  • Schallgeschwindigkeit und Mach-Zahl
  • senkrechter und schräger Verdichtungsstoß
  • Expansionsströmungen
  • Auftrieb und Widerstand im Überschall
  • Charakteristikentheorie
  • kompressible Potentialströmungen
  • numerische Ergebnisse

Den Zugangslink zur Zoom-Liveübertragung erhalten Sie über den Moodle-Kurs der Veranstaltung.
Die Zugangsdaten zum Moodle-Kurs erhalten Sie im Lernraum "MB-Info" der Fakultät.

Vorlesungsankündigung als PDF